Abgeschlossene Diplom-/Masterarbeiten

Betreuer: ao.Univ.-Prof. DDr. Rupert Klieber

  • Anselm Becker (2017):
    Die Associatio perseverantiae sacerdotalis als spirituelles Netzwerk des Wiener Priesterseminars und die Lebenswelt des Klerus im Spiegel der Nekrologe ihrer Zeitschrift (1880-1918)
  • Verena Feichtinger (2017):
    Die Gründungswelle der Augustiner Chorherrenstifte im Gebiet der Diözese Passau von 1050 bis 1200
  • Christina Haderer (2016):
    Die Christianisierung der Kanarischen Inseln - eine Zwangstaufe?
  • Bernhard Kronegger (2016):
    "Kaiserreisen nach Jerusalem" - Das Engagement der christlichen Großmächte in der Heiligen Stadt zwischen religiöser Tradition und modernem politschen Kalkül
  • Irene Wedrich (2016):
    Religiöses Leben in Salzburg der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Spiegel zeitgenössischer Quellen
  • Zdenko Komarica (2016):
    Die offizielle und Geheim-Seelsorge der Franziskaner in Bosnien-Herzegowina von 1700 bis 1878
  • Christian Fasching (2011):
    Die Indioarbeit der Jesuiten im 17. und 18. Jahrhundert: Modell einer "Inkulturation"?
  • Thomas Rothkappl (2010):
    Christen und Muslime an der Frontera - Konfrontation, Kooperation und kultureller Austausch im mittelalterlichen Iberien
  • Matthias Szabo (2009):
    Oktroyierter Umbruch oder beherzter Aufbruch? Die pastoralen Folgen der Angliederung Deutschwestungarns an Österreich für die katholische und evangelische Kirche im Burgenland
  • Tomislav Vujeva (2009):
    Kollaboration oder begrenzte Loyalität? Die historiographische Diskussion um Erzbischof Alojzije Stepinac von Zagreb und den katholischen Klerus im Unabhängigen Staat Kroatien (1941-1945)
  • Jürgen Hrdina (2008):
    Jugend mit und ohne Gott? Katholische und sozialistische Jugend von 1945 bis 1950 im Spiegel ihrer Presse
  • Gregor Ploch (2008):
    Das Bekenntnis als Brücke der Verständigung? Die katholischen Vertriebenenorganisationen der Schlesier und der polnische Episkopat 1945-1989
  • Martin Wimmer (2008):
    Von der Heiligkeit gefallener Kriegerkönige. Die Inkulturation des Christlichen in Kriegergesellschaften am Beispiel der Königsheiligen der Angelsachsen und Skandinavier
  • Gernot Pohl (2007):
    "Mission" im Lichte des Zweiten Vatikanums. Eine Spurensuche in drei Missionszeitschriften
  • Harald Schleischitz (2007):
    Die Rekatholisierung der Herrschaft Eisenstadt zwischen Überzeugungsarbeit und Behördenzwang
  • Wolfgang Paset (2005):
    Gescheiterte Reform? : der teresianische Aufbruch der Karmeliten ; Antriebe, Verlauf, Ergebnisse
  • Martin Deutsch (2001):
    Entfremdet oder Verstoßen? Der Ablösungsprozess der Christen von den Juden im 1. Jh. und seine Bezeugungen in den "antijüdischen" Schriften des Neuen Testaments
  • Birgit Fürst (2001):
    Hüterinnen von Moral und Sitte? : katholische Frauen- und Mädchenorganisationen im Spiegel ihrer Wiener Zeitschriften der Zwischenkriegsszeit
  • Franziska Rücker (2001):
    Gesellschaftliche und religiöse Motivationen der Frauen zum Klostereintritt zwischen 1850 und 1914 : ein Vergleich zwischen Wien und Salzburg
  • Alexandra Petrovics (2000):
    "ich bin niht ain berober der sinne" - leibliche Erfahrungen in der Frauenmystik des 14. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Margaretha Ebner
  • Petra Schiermayr (2000):
    Last uns singa lustig zsamm : geistliche Volkslieder mit Brauchbindung im 17. und 18. Jahrhundert
  • Andreas Bayer (1999):
    Katholizismus und Arbeiterbewegung, Paternalismus oder Subsidiarität? : dargestellt am Beispiel der Pfarre Haslach (1885 - 1914)
  • Agnes Schwarz (1999):
    "Uns trägt kein Volk". Alltagsgeschichtliche Studien zur Rezeption von Gegenwartskunst in österreichischen Kirchenräumen nach 1945
  • Werner Wandl (1998):
    Taufe totgeborener Kinder im Spannungsfeld von Volksglaube, Theologie, und Aufklärung unter besonderer Berücksichtigung der Wallfahrt nach Schruns : "... und vieles ganz natürlich ist, was der Pöbel Mirackel heißet ..."
  • Christa Kessel (1997):
    Sterben im Spätmittelalter : Herausforderung der Kirche und ihre Bewältigungshilfen in der Ars-Moriendi-Literatur am Beispiel Wiens
  • Markus Michelitsch (1997):
    Die Auflösung des kirchlichen Schulwesens in Österreich durch das nationalsozialistische Regime im Jahre 1938 : eine Analyse der Umstände der Auflösung und der Reaktion der Schulen auf das neue Regime