Dr. Khrystyna Fostyak - Preise:

Die Preisträgerinnen des Dr. Franz J. Vogel-Preises 2018 vom Institut für Historische Theologie - Fach Kirchengeschichte mit ihren Dissertationsbetreuern.

Von links nach rechts:

ao.Univ.-Prof. MMag. DDr. Rupert Klieber, MMag. Dr. Andrea Riedl, Dr. Eva-Maria Hoppe-Kaiser, Dr. Khrystyna Fostyak und Univ.-Prof. Dr. Thomas Prügl

  • Dr. Franz J. Vogel Preis für Kirchengeschichte - Mai 2018

Dr. Khrystyna Fostyak zählt zu den Preisträgerinnen des Dr. Franz J. Vogel Preises für Kirchengeschichte, mit dem herausragende Forschungsarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses geehrt werden. Der in diesem Jahr erstmals verliehene Preis wurde von einer Jury der Arbeitsgemeinschaft der Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen im deutschen Sprachraum ermittelt. Insgesamt wurden bei der Verleihung in Bonn am 22. Mai 2018 sechs PreisträgerInnen geehrt.

Dr. Khrystyna Fostyak promovierte mit der Arbeit:
Der Kartäuser Jakob von Paradies (1381-1465) und seine Schriften zur monastischen Reform

Die Arbeit wird in der Reihe Beiträge zur Geschichte des alten Mönchtums und des Benediktinerordens. Neue Folge im Verlag Aschendorff/Münster erscheinen.