Mitgliedschaften und Preise

MMag. Dr. Andrea Riedl


Mitgliedschaften:  

  • Vorstand der Stiftung PRO ORIENTE
  • (Gründungs-)Mitglied der PRO ORIENTE Jungen Kommission orthodoxer und katholischer Theologinnen und Theologen
  • Gesellschaft zum Studium des Christlichen Ostens (GSCO)
  • Arbeitsgemeinschaft der Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen im deutschen Sprachraum  


Akademische Auszeichnungen:

  • Auszeichnung der Diplomarbeit mit dem Preis der Dr. Kurt Hellmich-Stiftung der Universität Regensburg; Mai 2010
  • Auszeichnung der Dissertation mit dem Preis der Gesellschaft zum Studium des Christlichen Ostens (GSCO) zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses; Mai 2017
  • Verleihung des Dissertationspreises der Katholisch-Theologischen Fakultät; Oktober 2017
  • Auszeichnung der Dissertation mit dem Dr. Franz J. Vogel-Preis für Kirchengeschichte; Bonn 2018

Stipendien und Förderungen

Forschungsstipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) am Österreichischen Historischen Institut Rom (ÖHI) (März – Mai 2017)

Abschlussstipendium der Universität Wien zur Fertigstellung der Dissertation (Oktober 2015 – März 2016)

Tagungsstipendium der DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung der Universität Wien (September 2015)

Tagungsstipendium im Rahmen des Forschungsförderungsprogramms „Internationale Kommunikation“ der Österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG) (September 2015)

Forschungsstipendium bei den Monumenta Germaniae Historica (MGH) München (Mai 2015)

Reise- und Tagungsstipendium des Historischen Instituts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald zur Teilnahme am Sommerkurs „Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im Späten Mittelalter“ (September 2014)

Stipendium des Österreichischen Austauschdienstes (OeAD) ihm Rahmen der „Aktion Österreich – Slowakei“: Gastlehre an der Universität Ružomberok (Mai 2014)

Kurzfristiges Auslandsstipendium (KWA-Stipendium) der Universität Wien: Aufenthalt am Institut für Geschichte und Archäologie der University of Cyprus, Zypern (Januar – Februar 2014)